Einen Strafregisterauszug beantragen

Einen Strafregisterauszug kann wohl ein jeder in seinem Leben einmal beantragen müssen – bei mir war dies vor einigen Jahren schon der Fall. Nur wusste ich damals noch nichts von einem entsprechenden Internetangebot. Also ging ich zu einem Amt und stellte mich dort in die Warteschlange. Es dauerte lange, ich wurde durstig und hungrig und die Wartezeit war schier endlos. Dann teilte man mir dort zu allem Überfluss auch noch mit, dass ich an diesem Tag keinen Strafregisterauszug beantragen könne, da ich wichtige Daten vergessen hätte. Es war so ärgerlich. Ich ging richtig sauer wieder nach Hause. Aber einen solchen Grund zum Sauersein hätte ich wahrlich nicht gebraucht. Denn: Heute weiß ich ganz genau, dass ein Strafregisterauszug auch online funktioniert und ich dafür nicht auf ein entlegenes Amt gehen muss, wo ich auch noch meinen ganzen Tag verbringe und warte, warte und warte.

strafregisterauszug beantragen

Die Website zum Beantragen

Hätte ich doch damals schon gewusst, dass es eine ganz einfache Website zum Beantragen der Strafregisterauszüge gibt. Dann hätte ich mir viel Wartezeit ersparen können und wäre schneller zum Ziel gekommen: www.strafregisterauszug.info, das wäre die Website gewesen, die man sich hätte aufrufen können und sich hätte registrieren können. Ganz einfach, und ganz schnell. Man kann sich hier sogar sein persönliches Postfach anlegen, mit dem man ganz komfortabel Benachrichtigungen anzeigen lassen kann. Auch das wusste ich nicht. So wird diese Sache angenehm, so weit sie angenehm sein kann, und man muss nicht bangen, dass man zu einem überfüllten Amt muss, wo das Ausstellen ewig dauert.

strafregisterauszug beantragen