Ich habe das Führungszeugnis online bestellt!

Die meisten Menschen stellen sich wohl zu Recht die Frage, warum Sie überhaupt Ihr persönliches Führungszeugnis online beantragen sollten. Wenn wir uns nichts zu Schulden kommen lassen, brauchen wir ja auch nicht Auskunft über unsere polizeiliche Akte ersuchen, oder? Falsch, denn immer mehr Arbeitgeber verlangen die Bescheinigung. Der Gesetzgeber hat dieses Ansinnen zwar positiv sanktioniert, aber das volle Führungszeugnis muss nur dann vorgelegt werden, wenn man zum Beispiel mit Kindern arbeitet. Dies habe ich selbst feststellen müssen, als ich meine Arbeitsstelle als Heilpädagogin antreten wollte. Glücklicherweise hat mir ein online Service bei der Beantragung geholfen. Meine Erfahrung mit diesem möchte ich gerne mit anderen Teilen!

führungszeugnis online
high angle view

So hab ich‘s gemacht!

Nach einer kurzen Suche im Internet bin ich relativ schnell auf www.fuehrungszeugnis-beantragen.de gestoßen. Dort erfuhr ich dann, dass es seit 2016 bereits möglich ist, das Führungszeugnis online zu bestellen. Dies hat den Vorteil, dass man nicht erst zum Amt rennen muss. Wir alle wissen, wie viel Zeit das fressen kann! Deshalb habe auch ich mich dazu entschieden, es via Internet zu probieren. Trotzdem war ich natürlich erst einmal keinen Schritt weiter, aber bin dann auf den Ratgeber des Anbieters gestoßen. Diesen konnte ich problemlos für kleines Geld erwerben. Alles, was ich dazu tun musste, war, meine Daten eingeben und den Guide per Sofortüberweisung zu bezahlen. Er hielt alles, was versprochen wurde! Eine ganz genaue, detaillierte Anleitung hat mit aufgezeigt, wie ich mein Führungszeugnis schnellstmöglich bekommen kann. So konnte ich mir weitere online Recherchen ersparen und alles war ganz unkompliziert.