Punkte in Flensburg abfragen leicht gemacht

Wer eine Verkehrswidrigkeit begeht oder sich nicht an die Verkehrsregeln hält, wird zwangsläufig Punkte in Flensburg sammeln. Hat man eine gewisse Anzahl an Punkten zusammen, bekommt man die Fahrerlaubnis entzogen. Außerdem wird ein gehöriges Bußgeld fällig, welches man ebenfalls bezahlen muss. Deshalb ist es lohnenswert, die Punkte in Flensburg immer mal wieder abzufragen, damit man gar nicht erst Gefahr läuft, seinen Führerschein abzugeben.

Ab wann bekommt man Fahrverbot? Flensburg Punkte abfragen lohnt sich

Verkehrsverstöße können, je nach Schwere des Verstoßes, härter oder milder bestraft werden. Für kleinere Verstöße werden mit 1-3 Punkten bestraft, während man für größere Verstöße schon bis zu 6 Punkte bekommen kann. Maximal darf man aber nur 8 Punkte in Flensburg sammeln, denn ab dann wird die Fahrerlaubnis für 4 Wochen entzogen. Hat man seine Fahrerlaubnis nach Ablauf der Frist wieder und begeht wieder eine Verkehrswidrigkeit, kann die Fahrerlaubnis auch 8 Wochen oder länger entzogen werden. Um dies zu vermeiden, kann man die Flensburg Punkte abfragen und somit einen Führerscheinentzug vielleicht noch umgehen.

flensburg punkte abfragen

Punkte in Flensburg online abfragen

Wer seine Punkte in Flensburg online abfragen möchte, kann seinen Antrag dafür ganz einfach online ausfüllen. Dieser Antrag wird dann an das Kraftfahr-Bundesamt Flensburg weitergeleitet. Die eigene Punktekonto-Auskunft bekommt man dann innerhalb weniger Tage per Post zurück und hat so immer einen Überblick über seine Punkte in Flensburg.